Mayatagesenergie – 1 Aj – der Baum des Lebens

Heute, am 19. Oktober ist im spirituellen Mayakalender die Energie 1 Aj und damit beginnt der neue 13-tägige Mayamonat – das Trecena unter der Energie des Zuhauses und des Genährtseins.

Aj symbolisiert das Licht der Familie und des Zuhauses. Es repräsentiert den Zuckerrohr, den Mais – Wachstum, Gesundheit, die Vitalität des Lebens und Fülle. Die Erneuerung. Stabilität, Stärke und Festigkeit.

Aj bedeutet Fülle und die Erneuerung der Natur um mit anderen in Harmonie zu sein. Es ist die Säule – der Weltenbaum – der irdische und kosmische – weibliche und männliche – Energien verbindet. Aj ist auch unsere Wirbelsäule, die uns aufrecht stehen lässt und uns heute Kraft und Mut gibt, das Richtige zu tun .

Aj ist die Einheit, Kraft und die 7 Tugenden der göttlichen Kraft: Feuer, Erde, Luft, Wasser, Herz des Himmels, Herz der Erde und das Zentrum – in dem der Weltenbaum steht und alle Welten miteinander verbindet und auch uns mit dem Universum und Mutter Erde verwurzelt.

Aj ist das Nahual des Zuhauses, der Kinder, Tiere und Pflanzen und hat eine starke Verbindung zur nährenden Kraft, sie lässt einfach alles gedeihen und stärkt unsere Familie.

Ton 1 repräsentiert den Beginn von allem, die Einheit. Die 1 symbolisiert die Energie der Schöpfung, die Kraft der Gedanken, Inspiration, das Säen von allem und bringt uns heute Stabilität und Stärke.

Heute an diesem Tag können wir unsere gesamte Familie, unser Heim, Pflanzen und Tiere nähren lassen – von den kosmischen und irdischen Energien.

Heute ist ein Tag um Ganzheit und Stabilität in dich und deine Familie zu bringen – spüre die Fülle und Kraft in dir und lasse sie von dort in allen Richtungen wachsen.

Heute danken wir für unsere Kinder und für unser Zuhause. Wir bitten um Schutz unseres Zuhauses, um Wohlergehen für unsere Kinder, Pflanzen und Tiere.

Aj verbindet dich heute mit Mutter Erde und Herz des Himmels. Spüre auch dein inneres Zuhause und die nährende Energie von Aj.

Alles Liebe,

Alicia Kusumitra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...