Mayatagesenergie 4 Kawoq – die Heilerin

Heute ist im spirituellen Mayakalender die Energie 4 Kawoq. 

Kawoq repräsentiert die weibliche Energie, diese Energie hat eine besondere Verbindung mit Frauen und der Weiblichkeit. Kawoq repräsentiert Frauen in ihren verschiedenen Rollen und ihrem Lebensweg, besonders Mütter, Ehefrauen, Schwestern, Hebammen und Heilerinnen. Kawoq symbolisiert das Wunder der Geburt und das weibliche Prinzip, das die Geburt möglich macht. Es ist ein kraftvolles Zeichen, das große Energien und Kräfte kanalisiert.

Kawoq ist verbunden mit den Kräften der Natur: mit Blitz und Donner, Regen – und anderen Stürmen. 
Regenstürme bringen den Segen des lebensspendenden Wassers – die Fülle, reiche Ernten und Wachstum – neues Leben, aber ebenfalls die Möglichkeit von starken Regenfällen, starken Winden und Fluten.

Wie die Sonne, das Meer und der Wind hat Kawoq große Mengen an Energie und Kraft – eine vitale Kraft, die dich deinen eigenen persönlichen Regenstürmen ins Gesicht blicken lässt. Manchmal brauchen wir auch diese Stürme, um etwas zuerst weg zu pusten, damit Neues entstehen und geboren werden kann.
Trotz der stürmischen Kraft von Kawoq ist es eine nährende großmütterliche Energie, die dich sanft durch die Stürme des Lebens führt.

Es ist ein Tag um  etwas Neues zu gebären und die Segnungen und die Fülle für dieses Neugeborene zu empfangen. Es ist ein Tag um DICH neu zu gebären! Nimm deine Wunden an, tauche tief hinein, lasse dich vom Sturm mitreißen und werde neu geboren. Wehre dich nicht gegen den Sturm – denn ansonsten kann er dich auch mal umpusten.

Erlaube Kawoq dich heute rein zu waschen von Sorgen, Ängsten und Schmerz  und lass das Neue in dein Leben kommen und deinen Weg aufklären.

Es ist nicht nur der TAG um dich neu zu gebären. Es ist die ZEIT, um dich neu zu gebären.

Die Frauen sind aufgefordert voran zu gehen. Ihre Kraft wieder anzunehmen und zu führen. Deinen Aspekt als Heilerin wieder zu leben. 

Es ist eine stürmische Zeit in der wir uns gerade befinden. 

Menschen haben Angst, die Welt ist fast schon im Ausnahmezustand. Alles droht zusammen zu brechen. 

Ja, manchmal brauchen wir den Sturm. Denn wenn alles so weiterläuft wie bisher, verändern wir wenig bis gar nichts. Denn es ist ja so bequem. 

Doch das Bequeme funktioniert nicht mehr. Denn wir sind in der neuen Zeit. Das Äußere fordert uns auf, uns nach Innen zu wenden. Das innere Chaos ins Gleichgewicht zu bringen. 

Es ist die Zeit in der wir wieder in die Einheit kommen. Die Zeit, in der all unser weiblicher Schmerz ans Licht kommt – um zu heilen. Und damit wir wieder erkennen, welche Göttin da in uns wartet um sich wieder zu entfalten. 

Es ist nicht immer leicht mutig zu sein. Doch wenn du mutig bist, wenn du dich dem Sturm in dir stellst, wirst du spüren, dass du nicht umgeworfen wirst, sondern genährt bist. Die weibliche Kraft kann sich dann wieder in dir entfalten. 

Du BIST auch Kawoq. Die Heilerin. Die Hebamme. Die nährende und doch auch stürmende Kraft. Auch wenn du diese Kraft vielleicht noch unter all dem Schmerz verborgen hast. 

Verbinde dich heute mit ihr. Spüre sie wieder. Werde wieder du selbst. Hab keine Angst vor dir und deiner Kraft. 

Und heute habe ich ein wunderbares Geschenk für dich!

Die Gebärmutterreinigung mit Aayla!

Das Geschenk an die weibliche Heilerin in dir!

Gebärmutterreinigung mit Aayla Shaman – einer der 7 Weltschamanen. 

Aayla spricht mit uns über den Schmerz in unserem Schoßraum.

Die Energie des ersten Partners bleibt in der Gebärmutter der Frau. Auch in der Schwangerschaft beeinflusst diese Energie des ersten Partners das Baby. 

Die Gebärmutter reinigt auch den aktuellen Partner während des sexuellen Kontaktes von schweren Energien. 

Doch in unserer Gebärmutter bleibt dieser Schmerz. So entstehen z. B. Myome und Krebs. 

In der früheren Zeit, war die Gebärmutter ein heiliges Organ. In diesem Organ ist sehr viel Energie. 

Doch wenn sie schmutzig ist, geben wir diesen Schmutz in unseren Stammbaum. Außerdem entstehen Krankheiten oder frühe Wechseljahre weil die gesamte Energie blockiert ist. 

Deshalb ist es wichtig, dass wir unsere Gebärmutter reinigen. 

Diese Reinigung führt Aayla mit uns durch. 

Sie trommelt und singt und wir rufen die Erdgöttin Umai. 

Wir reinigen uns von allen schweren Energien und atmen die Kraft der Erdgöttin in uns hinein. 

Auch die Kraft der Elemente kommt in deine Gebärmutter. 

Du nimmst deine Rolle als Älteste deiner Ahnenlinie an. Deine Rolle als Führerin.

Melde dich hier an um das Video zu sehen:

www.hara-meets-wombpower.com

Alles Liebe,

Alicia.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.