Das Urwissen ist in Gefahr

Liebe/r,
heute ist im Mayakalender die Energie und Kraft der Heilerin und Kriegerin. Es ist die Kraft, die alles ans Licht bringt, damit du es heilen kannst. Diese Energie fordert dich auf, du selbst zu sein – wahrhaftig und authentisch und all das zu durchtrennen, was nicht zu dir gehört.
Ebenso ist es eine Kraft, die dich einlädt, deine Wahrheit auszusprechen – im Einklang mit deinem Inneren. 

Heute steht die Kriegerin besonders da für deine ureigene Wahrheit und Kraft! Zeig dich in deiner wahrhaftigen Kraft! Voll und ganz!

Gibt es etwas, was dich schon länger belastet oder blockiert? Was du schon lange loslassen möchtest? Ängste, Minderwertigkeit, Schuld- oder Schamgefühle, den Schmerz deiner Ahnen?Alte Emotionen oder Glaubensmuster, die dich hindern, deine Kraft in dir zu entfalten? 
Heute ist der Tag, um die Heilerin / die Kriegerin in dir zu rufen und zu entfalten.

Bleib heute bei dir, konzentriere dich auf das was du möchtest: Heilung und Harmonie und bitte Tijax dir das aufzuzeigen, was du heute durchtrennen darfst. 

Die Tijax Energie hilft dir alles zu durchtrennen, was überflüssig geworden ist und zu erkennen, wer du wirklich bist.

Es ist eine Kraft, die die Wahrheit zum Vorschein bringt – deine tiefe innere Wahrheit – deine Authentizität und Kraft.

Auch ich möchte heute eine wichtige Wahrheit mit dir teilen.

Wie du weißt, leben wir nun seit 2 Monaten wieder in Guatemala. Auch hier sind wir unserer eigenen Wahrheit – entgegen allen Widerständen – gefolgt.

Und wieder war es ein Ruf, dem wir folgten. Der Ruf der Ahnen. Der Ältesten.

Vor einigen Tagen begann ein neuer Einweihungszyklus für Robert und mich. 

Ja, wir sind schon Mayapriester, eingeweiht in das uralte Wissen und doch geht die Reise immer weiter.

Jetzt ist ein neuer Zyklus angebrochen und wir freuen uns, unseren heiligen Weg fortzusetzen. 

Schon in unserer ersten Einweihungszeremonie vor 2 Tagen sprach unsere Nana klare Worte: 

Das alte Wissen muss bewahrt werden. Auch in der Mayakultur wenden sich immer mehr Menschen ab und wollen sein, wie die Menschen im Fernsehen…. Sie legen ihre traditionelle Kleidung ab, vergessen ihre Sprache, ihre Kosmovision, das Urwissen…. 

Und damit beginnt die Trennung. Wir vergessen unsere Wurzeln und vergessen damit wer wir sind. Und genau da beginnt der Schmerz. Wir fallen aus der Einheit = dem Paradies und spüren nicht mehr, dass wir Teil des Ganzen sind. 

In dieser Wandelzeit kannst du dich entscheiden welchen Weg du wählst:

Den Weg der Erinnerung und damit des Bewusstseins und der Einheit oder den Weg in eine noch tiefere Trennung. 

Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass die Welt nur existieren kann, wenn sie im Gleichgewicht ist. 
Und wir sehen so viel Ungleichgewicht:

Kriege
Missbrauch der Erde
Missbrauch der Tiere
Missbrauch von Frauen und Kindern
Hunger
Mangel

Doch die Urvölker dieser Welt kennen die Gesetze der Erde und des Kosmos. So haben sie über all die Jahrtausende nie aufgehört ihre heiligen Rituale und Zeremonien zu halten, um ein Gleichgewicht zu all dem Schmerz und der Trennung zu schaffen. 

Und genau deshalb sind wir noch hier auf der Erde. 

Doch jetzt brauchen sie unsere Hilfe! Meine Lehrerin ruft dazu auf, 

dass auch du dich erinnerst! 

dass du den Weg in die Verbindung, Harmonie und Einheit gehst. 

dass du deinen Platz einnimmst in dieser Zeit und Herz und Schoß öffnest für das Urwissen in dir.
Es ist eine besondere Zeit in der wir leben:
Die Zeit des Wandels. 
Die Mayaältesten sagen, jetzt kommt alles ans Licht, was bisher im Verborgenen war. Die unlichten Kräfte, die zur Trennung und Manipulation beigetragen haben, rebellieren und scheinen noch mächtiger zu werden. 
Genau in dieser Zeit brauchst du die Kraft der Kriegerin. Um klar in deiner Wahrheit dazustehen. 
Entscheide dich jetzt für dich selbst. 
Alles Liebe,
Alicia Kusumitra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...