Die Botschaft des Ur-Feuers für den Wandel und die Rückkehr der Drachenkraft


Liebe/r,
in dieser Woche endet unser kraftvoller Medizinweg, den wir gemeinsam mit über 600 Menschen gehen durften. 
In diesen 44 Tagen wurden wir begleitet von den Energien des uralten Wissens: den kosmischen Großmüttern und Großvätern. 
Wir erlebten tägliche Rituale und Meditationen sowie fast 20 Medizinkreise und Zeremonien. 
Ja, es war eine Intensivtransformation – für alle jene, die sich wirklich öffnen konnten. 
Öffnung ist nur dann möglich, wenn du dich hingibst und somit alle Widerstände überwindest. 
Und um diese zu überwinden ist es wichtig sie zu erkennen und zu durchschauen.  
Auch ich kenne Widerstände sehr gut. Sie begleiteten mich immer wieder – besonders bei meinen Einweihungen.
Das Leben und die Begegnungen mit dem Tod forderten mich auf, die Widerstände zu durchbrechen und mich vollkommen hinzugeben.
An das was da ist.
Ohne Wenn und Aber.
Vollkommene Hingabe.
Alle Erwartungen loslassen.
Vollkommen im Moment sein.

Ihr Lieben, der Wandel ist die Zeit der Entscheidung. Für welchen Weg entscheidest du dich? Hingabe oder Widerstand?

Es sind so wundervolle Möglichkeiten, die jetzt auf uns warten! Die Energien der neuen Zeit sind da! Die kraftvollen Energien, die einst hier an unserer Seite waren, kehren zurück! 

Auch die Drachenkraft: Erd-, Feuer-, Luft- und Wasserdrachen sind wieder da, um dich zu unterstützen!
In einer unserer letzten Zeremonien sind sie uns begegnet!

Sie sind die Hüter der Magie und des uralten Wissens! Und hier für alle Menschen, die sich für ihre Kraft öffnen können. Wenn du das kannst, lassen sie dich tief in ihre magischen Seelenaugen blicken, damit du dich selber in deiner Wahrhaftigkeit erkennen kannst!  Aber sie können dich nur ohne deinen Widerstand erreichen. Ansonsten bleibst du „blind“ für diese Kräfte des alten Wissens. 

Der Widerstand ist raffiniert. Er findet viele Erklärungen und Ausreden, warum etwas jetzt nicht geht, stört, nicht richtig ist. Er hält dich in der Trennung. 
Gerade vorgestern zeigte er sich in der 9 Tijax Medizinwegzeremonie. 
Tijax ist die Kraft des Obsidians und holt alles ins Licht des Bewusstseins. Auch im Obsidian ist die Kraft der Drachen, die Kraft der Lava und des Schoßes der Erde. Obsidian entsteht aus der sich schnell erkalteten Lava – dem Blut aus den Tiefen des Schoßes unserer Mutter Erde.  Tijax ist der Stein der Wahrheit. Die tiefsten Schatten können sich vor der Klarheit von Tijax nicht verbergen. Wenn du dich für Tijax öffnst, geschieht tiefgehende Heilung. Tijax – die Kraft der Heilerin und Kriegerin – zeigt dir auf, wer du wahrhaftig bist und auch, wo du dich selbst noch belügst und deine Wahrheit versteckst. 
Das Tijax Urfeuer zeigte uns vorgestern in der Zeremonie, dass viele Menschen noch ihr inneres Feuer und ihr wahrhaftiges Sein verstecken. Ja, wir lernten so lange – über viele Leben – das wir falsch sind und wir uns verstellen müssen, um anerkannt und geliebt zu sein. 
Was geschieht wenn wir uns nun zeigen, wie wir wirklich sind? Werden wir verurteilt? Verdammt? Ausgeschlossen? Nicht mehr geliebt? Verlieren wir unseren Job? Unsere „Sicherheit“. 
Diese tiefe Angst vor unserer Wahrhaftigkeit und damit unserer Kraft zeigt sich in dieser Zeit des Wandels so sehr im Innen und im Außen! Wie die Urvölker dieser Welt prophezeiten: 
Im Wandel zeigen sich die tiefsten Schatten, Ängste und Manipulationen – damit du sie heilst! Denn eine neue, bewusste Zeit können wir nur aus unserer Wahrhaftigkeit heraus kreieren – nicht aus Lüge und Manipulation! 
Nach der Zeremonie wurden wir von Tijax gerufen auf unserem Berggrundstück einen Altar einzuweihen. Den Altar der Wahrhaftigkeit und Heilung! 
Insgesamt 7 Stunden waren wir unterwegs (einfach mal für alle jene erwähnt, die bei 2 Stunden Zeremonie schon „stöhnen“😄).
Wir stiegen mit den Zeremonialmaterialien den Berg hinauf und ließen uns von den Ahnen, Tijax und den Wesen des Ortes führen, an welchem Platz der Altar sein darf und möchte. Möchtest du weitere Bilder sehen, dann schau auf meinem Telegramkanal KusumitraTV:

https://t.me/aliciakusumitra
Dann wurde der Platz gereinigt und kraftvolle Steine für den Altar gesucht. 
Der Altar bekam auch sein „Herz“ – ein Obsidianschwert. 
Liebevoll errichtete Robert die Zeremonie und die Einweihung des heiligen Altars begann. 
Wir begannen die Zeremonie mit dem Sonnenuntergang.
Kurz nach Beginn  der Zeremonie kam die Dunkelheit und begann der Regen, der immer stärker wurde.
Der Regen brachte Reinigung.
Und er löschte fast das Feuer.
Nur an einer kleinen Stelle brannte noch ein kleines Flämmchen. Ich rief die Kraft von Aq´ab´al und bat sie  Licht in das Dunkel zu bringen! Das Licht der Hoffnung in der Wandelzeit zu sein. 

Und das Feuer sprach: 
„Es sind nur wenige Menschen in dieser Welt, die wahrhaftig bereit sind, die Dunkelheit zu durchschreiten, ihren tiefsten Schatten zu begegnen, um ihr Licht zu entdecken und  für die Welt scheinen zu lassen.“

Ich rief auch die Kraft von Großmutter Spinne und bat sie uns das Feuer zu bringen, wie sie es schon einmal in einer großen Wandelzeit und Dunkelheit getan hat. Ich versprach ihr, dass wir das Feuer der Weisheit und Wahrheit hüten und schützen werden! Dass wir es weitergeben und in der Welt vermehren werden! 

Und sie brachte das Feuer zurück! Sie brachte die Hoffnung zurück. Das Feuer begann wieder zu lodern, heller und heller und der Regen stoppte! 

Großmutter Aq´ab´al und K´at sprachen: 
„Auch wenn es nur wenige Menschen sind, die das Licht der Hoffnung zurück bringen, wird das ausreichen. Das Licht dieser Wenigen ist so strahlend, dass sie das heilige Feuer in dieser Welt, das Feuerherz der Erde weiter hüten können und es weiter brennen wird.“

Auch du kannst mit dem Licht, welches du bist, die Welt mit verändern! Sei auch du ein Licht der Hoffnung und hüte so das Licht / das Feuer dieser Welt! 

Durchbreche die Widerstände und sei wahrhaftig du selbst – dann ist das Licht nicht aufhaltbar! 

Öffne dich für die Energien der neuen Zeit und die Hüter des alten Wissens! Dann bist du geführt auf deiner Suche nach Wahrhaftigkeit und dem Weg des heiligen Feuers! 

Wenn du tiefer den Weg mit mir in deine Kraft gehen möchtest, habe ich heute noch einmal ein besonderes Geschenk für dich: 13 Plätze in meinem 9monatigem Medizinfrauenweg mit einem Gutschein von 50 % und einem ganz besonderen Geschenk: Ein von mir und dem heiligen Feuer und der Drachenkraft gesegneten Obsidian! 

https://www.digistore24.com/product/400189?voucher=1111AmUlEtTsPeZiAl

Alles Liebe,

deine Nana Alicia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...