Wie du Gleichgewicht für diese Welt kreierst – Interview und Ritual mit dem Urvolk der Kogis

Heute ist im Mayakalender die Energie von 7 To´j. 
To´j ist die Kraft des heiligen Feuers. 
Das Feuer steht für das Feuerherz der Erde. Dieses Feuer ist die Essenz der Erde, ihre Lebenskraft. 
In Zeiten der Einheit brannten die heiligen Feuer kontinuierlich an allen heiligen Plätzen dieser Erde und waren verbunden mit Mama Erdes Feuerherz. 
Diese Feuer verbanden sich energetisch zu einem Großen und strahlten die Kraft der Harmonie, des Friedens und der Einheit in die ganze Welt. Und dafür steht T´oj. Der Erhalt des Gleichgewichts und der Harmonie auf dieser Erde. 
Ton 7 steht für die Kraft der Pleyaden, des kosmischen Ursprungs, aus dem wir entstammen. 
Heute ist eine Energie, die dich erinnern möchte, dass du hier bist, um Gleichgewicht und Harmonie auf der Welt zu kreieren – in der Verbindung mit dem kosmischen Urwissen. 
Erschaffst du Gleichgewicht oder Ungleichgewicht in dieser Welt?
Du hast vergessen und nie gelernt, welche große Kraft in dir ist: Du bist Schöpfer/in. 
Wenn du diese Kraft wieder erkennst, verstehst du, dass du in jedem Moment erschaffst: 
Gleichgewicht oder Ungleichgewicht. 
Gleichgewicht kreierst du, wenn du selbst in Harmonie bist. 
Und das bist du, wenn du im Einklang mit deiner Seelenessenz und damit auch in Gleichgewicht mit der Erde und dem Kosmos lebst. 
Deine Seele fließt im Rhythmus mit den heiligen Rhythmen dieser Erde. 
Das Ego nicht. Das Ego ist immer im Kampf und Widerstand. 
Wenn du deiner Seelenbestimmung folgst und diese lebst, schaffst du Harmonie in dieser Welt. 

Wenn du dem Ego und damit Widerstand, Zweifeln, Ängsten und Kampf folgst, kreierst du Ungleichgewicht. 


Auch ich habe in der Vergangenheit viel Ungleichgewicht in dieser Welt kreiert. Sehr lange habe ich gegen meine Seelenbestimmung gelebt.Ich habe gegen mich selbst gekämpft, meine Kraft klein gehalten, weil ich mich so sehr vor ihr fürchtete. 
Bis der Kampf und damit das Ungleichgewicht in mir so schwer wurde, dass nur noch Mangel in meinem Leben sichtbar war.

Der Mangel rüttelte mich so stark und zeigte mir von allen Seiten:


Folge endlich deine Seele! Folge deine Kraft! Sei Teil des Wandels und arbeite nicht gegen dich und die Welt. 


Und das erleben wir jetzt kollektiv: 


Viele Menschen erwachen, weil der Mangel, das Ungleichgewicht, der Kampf immer sichtbarer und schmerzvoller wird. 


Und auch wenn das Außen dich vielleicht manchmal hoffnungslos macht und du dich fragst, ob ein Wandel überhaupt noch möglich ist: 


Es gibt Hoffnung! Das ist die Botschaft der Mamos (der spirituellen Führer der Kogi). 


Es gibt Hoffnung, weil es Menschen wie dich gibt! 
Menschen, die bereit sind wieder Gleichgewicht und Harmonie in diese Welt zurück zu bringen, durch ihr JA zu sich selbst und damit auch zu unserer Mutter Erde und dem Kosmos. 
Als ich damals aus dem Kampf und Mangel erwachte, begann ich Gleichgewicht zu kreieren: 
Ich sagte JA zu meiner Bestimmung und folgte unbeirrbar dem Weg meiner Seele. 

Ich wurde eingeweiht und lernte von den Mayaältesten, wie wichtig die heiligen Zeremonien und Rituale sind – denn diese kreieren und erhalten das Gleichgewicht. 


Ich erlebte in meinem Leben, wie sehr die heiligen Feuer mir halfen mich selbst wieder zu finden, wie sie mein Karma, ebenso wie meinen Schmerz und Trauma verbrannten.
Ich spürte – so wie die Mayaältesten mich lehrten – das heilige Feuer kann ALLES heilen. 

Ja, so erlebte ich es: Alles durfte heilen und die Erinnerung daran, wer ich wirklich bin, zu mir zurück kehren. 
Und je mehr du heilst, dich selbst erkennst und lebst, desto mehr erschaffst du auch ein Gleichgewicht in dieser Welt. 
Du BIST dann Teil des harmonischen Ganzen. 
Und ebenso kannst du wieder beginnen, Heilung für die Verletzungen unserer Mutter Erde zu kreieren! 


Das ist eine deiner Aufgaben als Hüter/in dieser Erde. 


Wie du das tun kannst, beschreibe ich in dem folgenden Video! 
Direkt nach dem Video kannst du dir das wundervolle Gespräch mit dem Mamo anschauen und ein Ritual mit ihm erleben – um Negativität zu heilen. 

Und wenn du LIVE in Guatemala die Kraft des heiligen Feuers und der spirituellen Führer/innen der Maya erleben möchtest, um für dich und diese Welt tiefgehende Heilung zu erfahren, bewerbe dich noch für die Reise nach Guatemala! 
Die Reise deines Lebens – Kusumitra
Hier kommt nun dein Video: 

Und wenn du das Projekt der Kogi unterstützen möchtest, kannst du das hier tun: 
LEBEFREI LLC BIC TRWIBEB1XXX IBAN BE80 9671 5363 9777 Die Adresse von Wise Avenue Louise 54, Room S52 Brussels 1050 Belgium

Alles Liebe,

deine Nana Alicia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...