Erinnerungen an das alte Wissen : Was sind Einweihungen wirklich

Liebe/r,

heute gibt es 2 Videos für dich!

„Was sind Einweihungen wirklich“ sowie das Video zur heutigen Tagesenergie „Tanze mit dem Wandel und lausche den Ahnen“

Du findest sie am Ende dieses Textes.

Bevor ich nach Guatemala kam, hatte ich  

mich selbst
die Verbindung zum Ursprung
meinen Seelenplan
meine Gaben und Fähigkeiten

und vieles mehr vergessen.

Doch meine Seele führte mich und ich folgte dem Ruf.

Ich hatte keine Wahl. Ich wurde wie „geschupst“.

Ich hatte mir alles so schön vorgestellt und im Außen schien es auch so schön.

Das Leben in Costa Rica an einem einsamen Strand. Sonne, Meer, Urwald, Rohkost, Familienzeit.

Und doch war kein Frieden in mir. Der Ruf ließ mich nicht los. Er trieb mich an. Und führte uns nach Guatemala.

Und hier begann dann meine tiefe Reise der Wiedererinnerung.

Ja und das ist eine Einweihung;

Die Wiedererinnerung an das, was du bist.
Die Rückanbindung an die Kraft der Erde und des Kosmos und deinen Seelenauftrag.

Ich wurde nach einer Woche Guatemala so schwer krank, dass ich fast starb.
Wir verloren unseren gesamten materiellen Rückhalt.
Unser gesamtes Leben brach zusammen.
Kein Stein blieb auf dem anderen.
Alles an was ich bisher geglaubt hatte und das für mich funktioniert hatte, funktionierte nicht mehr.

Und dieser totale Verlust auf allen Ebenen führte mich zu den Mayaältesten.

Und diese sagten, sie würden mich einweihen.

Ich wusste damals nicht, was das bedeutet.

Ich dachte an eine Ausbildung😊, denn das war, was ich aus Europa kannte.

So ging ich damals mit Zettel und Stift zu meiner Lehrerin und bekam meine erste „Rüge“:

„Das ist heiliges, ursprüngliches Wissen, du darfst es nicht aufschreiben. Alles ist in dir! Du darfst dich jetzt erinnern“ – Das waren die Worte meiner Lehrerin.

Und genau das war, was ich erlebte:

Die Einweihung zu mir selbst.

Die Erinnerung kam zu mir zurück.

Meine Kraft als Priesterin durfte sich entfalten.

Und diese Kraft habe ich definitiv vorher nicht gespürt. Sie war versteckt, vergessen, verborgen.

Doch die heiligen Zeremonien an den Kraftorten brachten alles in mir zurück.

Plötzlich nahm ich wieder die Stimme der Ahnen, der Erde, der Elemente und Nahuales wahr.

Alles war da!

Die Anbindung an das Ursprüngliche.

Es war nichts, was ich lernte. Es war bereits IN mir. Und es entfaltete sich.

Wir durften damals übrigens auch keine Fotos von Zeremonien machen! Auch eine Zoom Übertragung wäre undenkbar gewesen!

Doch weil die Ältesten spüren, dass die Menschen jetzt erwachen, haben wir das JA bekommen:

Es ist es nun möglich mit uns an den heiligen Plätzen zu sein und an dem uralten Wissen teilzuhaben! Auch über Zoom!

In unserem Festival der vereinten Erdhüter!

Doch es ist wichtiger denn je, dieses Wissen achtsam zu behandeln.

Denn so vieles wurde in unserer Welt verdreht und manipuliert und vergessen.

In Europa gibt es den Mayakalender, der gar nicht der Mayakalender ist.
Es gibt Menschen, die sich Schamanen nennen nach einem Wochenendkurs.
Menschen machen Zeremonien für andere, nachdem sie ein Buch gelesen haben oder eine Zeremonie miterlebt haben.

Und diese Verdrehung geschieht seit 1000den von Jahren.

Auf unsere Kraftorte wurden Kirchen gebaut.
Uns wurde verboten, unsere Kraft zu leben.
Die weibliche und männliche Urkraft wurden unterdrückt – ebenso wie unsere Schöpferkraft.

Auch unser ursprüngliches Essen, die Gewässer, die Luft, der Erdboden, die Samen – alles wurde manipuliert!

Jetzt ist die Zeit das Ursprüngliche wieder zu reaktivieren!

Die Heiligkeit

in uns selbst

in der Natur

an den Kraftorten

im alten Wissen wieder zu erkennen!

Nur das Ursprüngliche kann uns an unsere Uressenz erinnern. Nicht das verdrehte und manipulierte Wissen.

Genau für diese Zeit – wenn die Menschen beginnen zu erwachen – haben die Urvölker dieser Welt das alte Wissen bewahrt!

Jetzt sind die erwachenden Menschen bereit, sich wieder zu erinnern!

Somit erfüllt sich in unserem

Earthkeepers United Festival

eine Prophezeiung in dieser Wandelzeit!

Brückenbauer, Weisheitshüter, spirituelle Führer kommen zusammen ,um dich mitzunehmen in das uralte Wissen!

Sei in transformierenden und erinnernden Zeremonien dabei und erfahre dich selbst!

Sei wieder du selbst!

Erinnere dich!


Nimm deinen Platz an in der Zeit des Wandels und sei der Wandel!

www.zeit-des-wandels.tv

Bitte unterstütze uns und teile das Festival der vereinten Erdhüter mit deinen Freunden und deiner Familie!

Wie immer geht ein Großteil der Einnahmen in die Projekte der Urvölker und des alten Wissens!

Bist du professionelle/r Übersetzer/in Deutsch / Englisch und hast Lust uns auf diese Weise zu unterstützen?

Dann schreibe uns gerne eine Email an

Angelina@zeit-des-wandels.tv

ACHTUNG: Am Mittwoch um 19.00 Uhr sehen wir uns LIVE auf Youtube! Weitere Infos folgen Morgen!

Und hier sind deine heutigen Videos:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...