Es ist soweit: Das Festival der vereinten Erdhüter beginnt heute um 17.00 Uhr

Liebe/r,

heute möchte ich euch zuerst einmal für alle euren wundervollen Nachrichten auf allen Kanälen als Antwort auf meinen gestrigen Text danken!

Ich konnte nicht auf all eure Nachrichten antworten, habe aber alle gelesen! Und jede eurer Nachrichten hat mich von Herzen berührt!

So viele Frauen und auch Männer haben ihre Geschichten mit mir geteilt! So viele Menschen, die sogar Freundschaften verloren haben, weil so viel Widerstand gegen die bewusste Elternschaft da war.

Widerstand aus dem tiefstem Schmerz heraus.

Und es geht nicht „nur“ um Stillen, um Familienbett, um die bewusste Begleitung unserer Kinder in tiefer Liebe.
Nein, es geht um Bewusstheit in allen Aspekten unseres Lebens!
Es geht darum, dass wir in jedem Moment, in jeder Situation unser Licht leuchten lassen! Und so die Heilung und der Wandel für diese Welt sind.

Wir können uns jetzt nicht mehr verstecken, „nur“ weil wir auf Widerstand stoßen könnten.

Nein, jetzt ist die Zeit aus unseren Verstecken hervorzukommen, uns zu vereinen und unser Licht gemeinsam für die Welt leuchten zu lassen!

Jetzt ist die Zeit unsere Herzen ganz weit zu machen und uns zu öffnen, für das alte Wissen, dass nun wieder in allen bewussten Wesen dieser Erde aktiviert werden kann – so lautet eine Prophezeiung.

Und so freue ich mich aus tiefstem Herzen, dass heute unser Festival der vereinten Erdhüter beginnt. Earthkeepers United.

Erinnere auch du dich daran, dass du hier bist, um Hüter unserer Erde zu sein!

Heute ist im Mayakalender die Energie von 13 Ajmaq.

Es ist der letzte Tag des Mayamonats der heiligen Flamme.

Vielleicht bist du bereits die letzten 12 Tage mit uns gegangen und hast mit uns diese heilige Flamme wieder entzündet!

Heute ist die Vollendung!

Die erste Zeremonie des Festivals wird LIVE und für alle kostenfrei über Youtube gestreamt! Um 18.00 Uhr!

Wir entzünden gemeinsam die Flamme der Vergebung und der Weisheit unserer Ahnen!

Und das ist der Zeitplan für den heutigen Tag:

5. Dezember 2022

Ab sofort Tagesimpuls von Nana Alicia – auf Youtube für ALLE Teilnehmer

17.00 Uhr Ojasvin und Waimaania „Botschaft und Ritual der Maori“ Aufzeichnung – nur für Teilnehmer mit Festival Ticket im Mitgliederbereich

18.00 Uhr Ahnenritual mit Nana Alicia und Tata Roberto LIVE – für ALLE Teilnehmer LIVE auf Youtube

20:00 Uhr Ruben Monroe Saufkie sen. „Botschaften und Ritual der Hopi“ LIVE – Teilübertragung auf Youtube / Komplette Teilnahme mit Festival Ticket via Zoom

Es passiert immer wieder, dass Emails nicht durchkommen!

Hier kannst du direkt unseren Youtubekanal abonnieren, so verpasst du keines der live Events:

KusumitraTV

Und hier unseren Telegramkanal, in dem keine Nachricht verloren geht:

https://t.me/aliciakusumitra

Du bekommst jeden Tag eine Email / Nachricht auf Telegram mit den täglichen live Events.

Ich weiß, ihr seid es aus vielen Kongressen gewohnt, alles zur freien Verfügung zu haben.

Doch zur Erinnerung an das uralte Wissen gehört auch das Wissen des Energieausgleichs.

Das ist Teil der kosmischen Gesetze.

Alle Urvölker leben so.

Wenn du etwas bekommst, gibst du auch etwas und umgekehrt.

D. h. jedes Mal, bevor die Urvölker etwas nehmen, sei es Copal oder Holz vom Baum, Pflanzen oder Früchte von Mama Erde, geben sie ein Ritual = spirituelle Nahrung – dafür zurück.

Wenn du immer nur gibst und nie etwas zurücknimmst oder bekommst, entsteht Ungleichgewicht (das kennen viele Heiler😊).

Wenn du immer nur nimmst, ohne etwas zurück zu geben, kann das Genommene keine Früchte tragen und nicht integriert werden.

Gibst du jedoch mit geöffnetem Herzen fließt es immer zu dir zurück.

Das Gleichgewicht ist wichtig in unserer Welt. Gleichgewicht mit den kosmischen Gesetzen bringt Frieden und Harmonie.

Und ich verstehe sehr gut, dass es auch viele Menschen in Europa gibt, die momentan nicht in finanzieller Fülle leben.

Auch uns ging es einige Jahre unseres Lebens genauso. Wir waren im tiefsten Mangel. Ohne Geld, ohne Bankkonto. Leben von einem Tag auf den anderen.

Wir entschieden uns in dieser Zeit für Fülle. Und begannen unseren spirituellen Weg noch tiefer und wahrhaftiger zu gehen.

Und gaben damals unseren Lehrern das, was wir konnten, manchmal auch eine von mir gekochte Suppe😊.

Wichtig war: Wir gaben etwas zurück.

Und es floss zu uns zurück. In so vielen Formen. Auch finanziell.

Und so geben wir auch heute noch immer einen großen Teil unserer Einnahmen an die Urvölker weiter! Um die Projekte des alten Wissens zu unterstützen.

Mit eurer Unterstützung bauten wir
eine Mayanaturheilklinik
Häuser für Nana Sebastiana und Dona Vincenta.

Wir konnten
die Samentempel von Großmutter Flordemayo
die Kogi bei der Rettung der heiligen Erde
die Inkaältesten uvm. unterstützen.

Das ist und hoffentlich noch viel mehr darf als Ausgleich zu den Urvölkern fließen. Als Ausgleich für ihre täglichen Zeremonien und die Rituale für diese Erde und alle Lebewesen.


Weil es unser tiefster Wunsch ist, dass die Menschen des Wandels jetzt erwachen und sich erinnern, haben wir heute am ersten Tag des Festivals 2 besondere Geschenke für euch.

Mehr davon heute in der Live Zeremonie.

Hier geht es zum heutigen Tagesimpuls:

Und ab 18.00 Uhr geht es dann live weiter auf unserem Youtubekanal KusumitraTV

KusumitraTV

Alles Liebe,

Alicia Kusumitra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...