Tag 4 im Festival der vereinten Erdhüter – die Kraft der Kristallwesen und Ixcacao

Liebe/r,

ich beginne heute mit einer Prophezeiung:

„Unsere alten Prophezeiungen sagen, dass eine Zeit kommen wird, in der der blaue Himmel und das Wasser schwarz werden und grüne Dinge braun werden und sterben. Tiere und Fische werden verschwinden und Vögel werden vom Himmel fallen. Diese Verwüstung wird aufgrund der Gier und Respektlosigkeit des Menschen kommen.

Große Anführer, Krieger und Schamanen vieler Nationen werden geboren, um Weg-Finder zu sein, und sie werden die Erde für die Wiedergeburt reinigen. Als nächstes werden die Pflanzer kommen, die Samen der Wahrheit, Gerechtigkeit und Freiheit säen. Die Geschichtenerzähler, Krieger und Pflanzer werden auf dem Weg des Großen Geistes leben und Wege lehren, die Mutter Erde für immer heilig zu halten …

Sie werden Regenbogenkrieger genannt werden, denn sie werden die vier Menschenrassen zusammenbringen, um in Frieden zu leben … Die vier heiligen Himmelsrichtungen und die vier Menschenrassen werden durch die Pracht und Herrlichkeit des Regenbogens symbolisiert. Die Vielfalt der Energie und drückt sich in Farbwellenlängen aus – der Regenbogen“

Das ist eine Prophezeiung der Hopi, doch du findest diese Prophezeiung in etwas anderen Worten in allen Urkulturen!

Gestern in unserer Zeremonie durften wir die Regenbogenkrieger/innen Kraft wieder in uns erinnern! All die Farben wieder in uns zum Leuchten bringen und so zum Regenbogen für diese Welt werden!

Wir durften im Obsidian-Schoßraum der Erde heilen und erinnern!

Hopi Medizinfrau DeAlva nahm uns mit in eine Katchina Zeremonie.

Naupany Puma hat es für uns möglich gemacht aus dem Ecuadorianischen Urwald zu sprechen.

Du findest Ausschnitte der gestrigen Events weiter unten im Text.

Naupany nahm uns mit in eine Meditation zur Vereinigung der Energien von Kondor und Adler!

Wenn du  Zugriff auf alle vollständigen Zeremonien und Rituale und Botschaften haben möchtest – sowie auf deren Aufzeichnungen – kannst du hier das Festivalticket erwerben:

Digistore24

Mit dem Festivalticket kannst du nicht nur an allen Events teilnehmen, sondern hast für mindestens ein Jahr Zugriff auf alle Aufzeichnungen!

So kannst du dich tief mit dem uralten Wissen verbinden und immer tiefer hineintauchen in die Erinnerung an deine Essenz!

Auch Naupany teilte einige Prophezeiungen mit uns! Die Welt der Illusion wird enden! Weiter sagte er, dass viele Menschen noch nicht bereit sind für den Wandel. Sie stecken noch zu sehr in der Welt der Illusion und Manipulation.

Das Wichtigste ist nun bereit zu sein bzw. es zu werden und dich wieder mit Mutter Erde zu verbinden!

Alle Menschen, die das tun, bilden gemeinsam eine erleuchtete Menschheit.

Mutter Erde ist unsere nährende Mutter

unsere Göttin

unser Tempel.

Hopi Ruben sagte zu uns am Montag: Beten ist sehr gut! Doch jetzt ist auch die Zeit des Handelns!

Als Robert und ich durch unseren persönlichen tiefen Wandel gingen machten wir tägliche Zeremonien. Oft auch 2 Mal😊.

Das ist das „Geheimnis“ aller Urvölker. Zeremonien und Rituale schaffen Gleichgewicht, für uns, für alle Lebewesen und für die Erde.

Was ist eine Zeremonie / ein Ritual:

Das bewusste Leben.
Leben im Einklang mit allem was ist.
Transformation und Heilung
Einweihung (Wiedererinnerung)
Die Erkenntnis, dass alles lebt: Jeder Stein, jeder Grashalm, jede Pflanze, jeder Baum, jeder Fluss, jeder Berg….

Eine Zeremonie ist spirituelle Nahrung für uns alle. Es ist selbstverständlich für die Urvölker das Gleichgewicht zu bewahren. Mutter Erde zu respektieren. Sie zu ehren und auch zu bitten, bevor sie etwas nehmen.

Auch du kannst bewusst am Wandel mitwirken. Und dadurch Wandel für dich und dein Leben erfahren.

Beginne jeden Tag ein kleines Ritual zu feiern, z. B. :

Entzünde eine Kerze der Dankbarkeit für dein Leben, deine Familie, diese Welt.

Gehe bewusst durch die Welt. Erkenne hinter dem Ego und dem Schmerz der Menschen ihre Herzenskraft. Blicke in ihre Herzen!

Hinterlasse an Kraftorten der Erde (Flüssen, Bächen, an einem Baum, an einem Berg oder Felsen) ein kleines Geschenk, z. b. Tabak, Blumen, einen Kristall und gehe in die Verbindung mit dem Ort! Höre, was er dir zu sagen hat!

Verstehe, dass alles was dir in der Natur begegnet, eine Botschaft der Erde ist – sei es ein Schmetterling der vorbeiflattert, eine Pflanze die in deinem Garten wächst , der Wind, das Plätschern eines Baches, ein Stein.
Transformiere negative Gedanken, alten Schmerz usw. in dem du ein Feuer entzündest.

Wenn du in deinem Leben wieder Rituale einbindest, wirst du schnell Veränderung erleben!

Und wir beginnen hier mit unserem Festival!
Wir wandeln gemeinsam!

Und auch heute erwarten dich wieder wundervolle Events der vereinten Erdhüter

17.00 Uhr Merrill Storm „Kristalle für den Wandel plus Meditation“ LIVE

19.30 Uhr Ixcacaozeremonie mit Nana Alicia und Tata Roberto LIVE – wenn du Ixcacao hast, bereite sie zu!

Beides kannst du zum Teil auf Youtube mitverfolgen:

KusumitraTV

Hier ist dein Link für den heutigen Tagesimpuls – die Kraft der Neugeburt

Und hier für die gestrigen Ausschnitte

Alles Liebe,

Alicia Kusumitra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...